Skip to main content

Der Saunaofen

Neben der Auswahl der richtigen Saunakabine braucht es eine weitere Entscheidung: welcher Saunaofen soll es sein? Hier spielen wichtige Kriterien mit hinein. Eines davon ist der vorhandene Stromanschluss, ein anderes ist, die benötigte Ofenleistung. Was man beim Kauf eines Saunaofens beachten muss und welche Saunaöfen empfehlenswert sind, zeigen wir hier auf.

Das Kernstück jeder Sauna

Harvia Cilindro Saunaofen - PC70 6,8 kW mit integrierten Steuergerät, Farbe: Edelstahl -

Harvia Cilindro Saunaofen – PC70 6,8 kW mit integrierten Steuergerät, Farbe: Edelstahl

Grundsätzlich muss sich im Vorfeld über die gewünschte Ofenart in der Heimsauna Gedanken gemacht werden. Je nachdem, wie die Auswahl dann ausfällt, können weitere Planungsschritte eingeleitet werden.

Um die optimale Saunatemperatur von 80 bis 100 Grad Celsius zu erreichen, benötigt jede Sauna einen effektiv arbeitenden Saunaofen. Neben Öfen, die elektrisch geheizt werden, gibt es auch jene, die mit Holz oder Gas heizen, alternativ aber auch als Kombination von Elektroheizung und Holzbefeuerung bestehen.

Möglich Ofen Arten für die Sauna:

  • Elektroofen
  • Holzofen
  • Gasofen oder ein
  • Kombi-Ofen: eventuell Kombination aus elektrischen Sauna-Ofen und Verdampfer

Gas- oder Strombetrieb?

Gas-Saunaöfen sind umweltfreundlich. Im Betrieb sind sie schnell einsatzbereit und kostengünstig. Dennoch sind bauliche Maßnahmen notwendig, um einen Gasofen sicher zu betreiben.

Da Strom generell eher verfügbar ist, als eine Gaszuleitung und die Anschaffungskosten für einen Elektroofen geringer sind, kommen vielfach in der Heimsauna strombetriebene Saunaöfen zum Einsatz. Was genau beim Kauf dieser zu beachten ist, erfahren Sie unten im Artikel.

Gute Saunaöfen auf einem Blick

Edelstahl Saunaofen 8kW WelaSol Saunaofen Nordex 8kW Edelstahl

360,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *
Elektro Saunaofen für Saunakabinen von 7 - 10 m³ Well Solutions® 34A Saunaofen 7,5 kW – Made in Germany – Edelstahl inkl. Steine

375,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *
Saunaofen 6,8 kW mit integrierten Steuergerät Harvia Cilindro Saunaofen – PC70 6,8 kW mit integrierten Steuergerät

420,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *
Saunaofen für etwas kleinere Saunen traditioneller Badeart Harvia M3 Inklusive Saunasteine

516,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *
Saunaofen für Sauna und Sauna mit Feuchtebetrieb Saunaofen Bi-O-Thermat 7,5kW inclusive Steuergeraet und 2 Kopfkeile BONPOOL

1.547,02 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Verfügbarkeit* prüfen

Was soll ein Saunaofen können?

Harvia M3 Inkl. Saunasteine -

Saunaofen: Harvia M3 Inkl. Saunasteine

Die Saunaofenleistung und deren Berechnung

Beim Kauf des Saunaofens sollte die Ofenleistung nach der vorhandenen Saunagröße ausgewählt werden, d.h. bei der Auswahl des Saunaofens sollte das Verhältnis zwischen dem Heizvermögen des jeweiligen Gerätes zum Volumen des Saunaraumes berücksichtigt werden.

Es gilt die Regel: 1 Kubikmeter braucht 1 Kilowatt Leistung.

An Hand dieser Formel kann sehr leicht und schnell die passende Leistung des Ofens für die jeweilige Größe der geplanten Sauna errechnet werden.

Es ist auch ratsam, die Heizleistung konkret dem Raum anzupassen, da dann weder zu wenig noch zu viel Leistung zur Verfügung steht. Zu wenig würde den Raum nicht richtig warm werden lassen, zu viel der Leistung wäre Energieverschwendung.

Oberflächenisolierung gegen Hitze

Neben dem Volumen des Saunaraumes sollte auch das Baumaterial der Sauna und die Isolation der Wände mit berücksichtigt werden.

Zusätzliche Sicherheit vor möglichen Verbrennungen beim Berühren bieten Saunaöfen, deren Oberfläche thermisch isoliert ist. Üblicherweise besteht die Oberfläche des Saunaofens aus Gusstahl, die inneren Elemente des Ofens sind dagegen häufig aus Edelstahl gefertigt. Der Außenmantel ist ebenfalls häufig aus Edelstahl. Eine doppelwandige Konstruktion empfiehlt sich.

Größe des Raumes für die Saunasteine

Das Fassungsvermögen für die Saunasteine sollte ausreichend sein, so dass diese gut und sicher im Ofen liegen. Durch die Saunasteine verteilt sich die Wärme in der Sauna gleichmäßig und wird lange gehalten. Bei der Lieferung eines Saunaofens sind bei vielen Modellen schon die richtigen Saunasteine für den Erstgebrauch dabei.

Weitere wichtige Eigenschaften

  • In jedem Fall sollte jedoch auf einen energieökonomischen Ofen Wert gelegt werden, der über integrierte Luftbefeuchter und einen eingebauten Überhitzungsschutz verfügt.
  • In Saunaöfen, die mit Saunasteinen Hitze erzeugen, sollte ein direkter Kontakt zwischen den Heizelementen und den Steinen bestehen.
  • Der moderne Saunaofen verfügt über eine modernen, integrierten Steuerung, oft über auch schon über eine LCD Display und über eine Zeitvorwahlfunktion. Es gibt aber auch Modelle ohne Steuerung. Eine Saunasteuerung kann auch separat erworben werden.
  • VDE-Prüfsiegel – hat ein Ofen dieses Prüfsiegel, so bietet der Ofen einen hohen Sicherheitsstandard.

Kaufkriterien beim Saunaofen – hier am Beispiel eines Elektro Sauna Ofens

  • Hersteller
  • Innenmaterial – Innenmantel
  • Außenmaterial – Außenmantel
  • Leistung des Ofens in KW
  • Spannungsversorgung
  • Steuereinheit dabei? integriert oder separat
  • Wenn Steuereinheit:
  • Einfache Bedienung
  • Digitalanzeige
  • Zeitvorwahl
  • Temperaturregler – möglichst stufenlos
  • Aufheizzeit
  • Sicherheitstemperaturbegrenzung
  • Heizzeitbegrenzung
  • Saunasteine dabei?
  • Weiteres Zubehör
  • Standmodell oder Wandmodell
  • Gewicht
  • Größe, Außenmaße
  • Volumen der Steinkammer
  • Preis
  • Preis- /Leistungsverhältnis
  • Länge der Herstellergarantie

Für holzbefeuerten Saunaöfen ist eine CE-Kennzeichnung nach DIN EN 15821 Pflicht. Achten Sie beim Kauf auf diese CE Zertifizierung.

Saunaofen in Finnischer Sauna

Saunaofen in Finnischer Sauna

Der Anschluss des Saunaofens

Ein Saunaofen wird in der Regel mit Starkstrom betrieben. Das sind 400 Volt. Durch die hohe Spannung kann der Saunaofen seine Leistung voll erbringen. Für die Planung bedeutet das jedoch, dass ein Starkstromanschluss verlegt werden muss. Das Verlegen und den Anschluss muss durch einen Elektrofachmann durchgeführt werden. Er wird gleichzeitig den Stromkreis so gestalten, dass er durch einen eigenen FI Schalter gesichert und schaltbar wird.

Beachten Sie, dass ein Elektroofen für die Sauna in der Regel einen Starkstromanschluss benötigt und dieser von Fachpersonal angeschlossen werden muss. Das dient Ihrer eigenen Sicherheit und sichert Ihnen auch die Herstellergarantie.

Das Verlegen von Starkstrom kann in einem Mietshaus problematisch werden. Sollte der Vermieter dem nicht zustimmen, muss auf eine Variante zurückgegriffen werden, die mit der normalen 230 Volt Spannung der Häuser betrieben wird. Auch für 230 Volt stehen Saunaöfen zur Auswahl. Wichtig ist es, diesen Sachverhalt im Vorfeld bei der Wahl des Saunaofens ausreichend zu berücksichtigen.

Was muss noch beachtet werden?

  • Der Sauna Raum, in dem der Ofen betrieben wird, muss gut lüftbar sein. Er braucht Frischluftzufuhr und Entlüftung.
  • Die Frischluftzufuhr muss unterhalb des Ofens liegen, damit die frische Luft nach oben steigen kann und eine Zirkulation für die Be- und Entlüftung entstehen kann.
  • Der Saunaofen muss einen Sicherheitsabstand zur Wand oder zu anderen Gegenständen einhalten.
  • Die Umgebung des Ofens sollte mit feuerfestem Material ausgelegt sein.
  • Bei der Bedienung sollte zur Sicherheit ein Saunahandschuh getragen werden.

 

 

Saunaofen und Zubehör

Wir haben Ihnen hier die Bestseller der Saunaofen und Zubehör aufgelistet.

Die Bestseller der Saunaöfen geben einen schnellen Überblick über das Angebot. Sie haben oft gute Bewertungen und werden in der Regel oft gekauft, so dass man hier einen guten Anhaltspunkt für seinen eigenen Kauf hat. Kontrollieren Sie noch einmal, ob es sich wirklich um einen Saunaofen handelt, denn es kann vorkommen, dass sich andere Produkte mit in die Liste einschleichen.

Bereichern Sie Ihre Sauna Wohlfühloase mit dem passenden Saunaofen.

Bestseller Nr. 1
Finnischer Elektro Saunaofen Sentiotec Nordex II Sauna Heizgerät Saunaheizung (6 kW, ohne Saunasteine)*
  • Saunaofen Leistung: 6 KW // für Saunakabinen von 5 bis 8 m³ // Anschluß 400 V //
  • Maße Saunaofen: (HxBxT): 641 x 29 cm // Finnischer Elektro Saunaofen
  • Außenmantel des Saunaofen aus Edelstahl // Langlebige Materialien // Gewicht: 10kg
  • Rost- und verzunderungsfreie Heizstäbe // Anschluss: 400V 3N~
  • Fassungsvermögen-Steine: 18-22kg // Innovative Technik // Einfache Installation und Inbetriebnahme
Bestseller Nr. 3
FlowerW 8kw Elektroherd Saunaofen 380-415V Saunaofen Interner Steuerung Eingebaute Sauna Elektroherd (8KW-Edelstahl)*
  • 【AUSGEZEICHNETE MASCHINE】 - Leistung: 8 kW; Saunatyp: trocken; Arbeitsspannung: 380 V-415 V. Dieser Saunaofen besteht aus rostfreiem Edelstahl und arbeitet...
  • 【SCHNELLE HEIZGESCHWINDIGKEIT】 - Die Heizspule besteht aus Edelstahl 316, der eine bessere Wärmeleitfähigkeit, eine schnelle Heizgeschwindigkeit und einen...
  • 【EINSTELLBARE TEMPERATUR & ZEIT】 - Dies ist eine intern gesteuerte Trockensauna-Heizung. Sie können die Heiztemperatur und die Arbeitszeit über Knöpfe an...
  • 【MÜHELOSE INSTALLATION】 - Der Heizungs-Saunaofen ist schnell zu installieren und hat Befestigungslöcher auf der Rückseite. Es sollte 18 cm über dem...
  • 【GENIESSEN SIE EINE GLÜCKLICHE SAUNA】 - Es ist geeignet für einen Saunaraum von 8 bis 12 m³. Helfen Sie dabei, die Muskeln zu entspannen, Müdigkeit zu...
Bestseller Nr. 6
Sentiotec Nordex Style Saunaofen 6/8/9 kW mit Wandbefestigung (9 kW)*
  • 6 kW für Saunakabinen von 5-8m³ // 8 kW für Saunakabinen von 7-12m³ // 9 kW für Saunakbinen von 8-14m³
  • Außenmantel Edelstahl // Langlebige Materialien
  • Einfache und schnelle Montage // Wandbefestigung
  • Modernes und attraktives Kubus-Design
  • Maße des Saunaofens (HxBxT): 440 x 470 x 275 mm
Bestseller Nr. 7
Harvia SN-HARVIA-PO35 Elektroherd für Sauna Vega Kollektion Compact 3,5 kW mit Unterputz Control BC35 2 4,5 m³ L 28 x 29,5 x H 50,5 cm, silber, 3.5*
  • Handliche und einfach anzubringende elektrische Bratpfanne: Dieser Saunaofen der Marke Harvia besitzt alle Vorteile eines traditionellen Saunaöfens. Dank...
  • Dieser Saunaofen bietet eine sehr starke Heizkraft: Dieser elektrische Heizstrahler ist ideal für die Heizung einer Dampfsauna von 2 bis 4,5 m³. Dieser...
  • Effizient und funktionell: Die Vega-Sauna-Bratpfannen verfügen über eine Kontrolleinheit, mit der Sie die Hitzeverteilung nach Ihren Bedürfnissen einstellen...
  • PROFESSIONELLEN EINSTELLUNG: Sie können diesen Saunaofen im Handumdrehen aufbauen. Einfach den Sockel an der Sauna anbringen und den Ofen in den Ständer...
  • 100% Zufriedenheit und 100% Zufriedenheit: Wir verpflichten uns, Sie zu 100% zufrieden zu stellen. Bei Holl's glauben wir, dass ein hervorragendes Produkt nur...
Bestseller Nr. 8
Sentiotec Nordex Style 6/8/9 kW Saunaofen mit integrierter Steuerung (9 kW)*
  • Saunaofen mit integrierter Steuerung // Langlebige Materialien
  • Außenmantel Edelstahl // Modernes und attraktives Kubus-Design
  • Einfache und schnelle Montage // Wandbefestigung
  • Gewicht: 10kg // Maße (B x T x H): 495 x 275 x 440 mm
  • Für Saunen von 8-14 m³ // Erforderliche Steinmenge: 20kg

Fazit: Der richtige Saunaofen

Die Wahl des geeigneten Saunaofens ist auch davon abhängig, ob künftig in verschiedenen Temperaturbereichen sauniert werden soll. Besteht der Wunsch nach gemäßigten Temperaturen und erhöhter Luftfeuchtigkeit ebenso wie nach dem Klassiker, der heißen finnischen Sauna, dann sollte die Kaufentscheidung zugunsten eines Bio-Kombi-Ofens fallen. Mit diesem sind auch die niedrigen Temperaturbereiche zwischen 45 und 60 Grad Celsius und einer erhöhten Luftfeuchtigkeit zu bedienen.

Redaktion Heimsauna
Letzte Artikel von Redaktion Heimsauna (Alle anzeigen)
Scroll Up