Skip to main content

Saunasteine

Saunasteine, auch Aufgusssteine oder Dampfsteine, genannt, speichern die Wärme und geben diese wieder an die Umgebung ab, so dass man das Saunieren in der Heimsauna lange genießen kann. Doch Stein ist hier nicht gleich Stein! Welcher Stein nimmt die Wärme gut auf und gibt sie gleichmäßig wieder ab? Welche Größe muss ein Saunastein haben, damit er gut funktioniert und nicht gleich zerbröselt?

Rote Saunasteine (depositphotos.com)

Rote Saunasteine (depositphotos.com)

Ein Aufgussstein ist heute ebenso ein optischer Blickfang in der Sauna. Zu dem sollte er naturbelassen sein und frei von chemischen Substanzen. Wir zeigen welche Saunasteine gut geeignet sind und was man beim Kauf beachten sollte.

Hot Stones für die Sauna

Saunasteine spielen beim täglichen Saunieren eine große Rolle. Saunasteine, die Wärme speichern und diese langsam wieder abgeben, werden direkt in den Saunaofen gegeben und dort aufgeheizt. Ihren Einsatz haben sie vorrangig in der Finnischen Sauna aber auch in der Gartensauna. Überall da wo ein Saunaofen betrieben wird, kommen die Saunasteine ins Spiel.

Wird ein Saunaofen gekauft, liegen in der Regel die Saunasteine für den Erstbetrieb dabei. Sind diese aufgebraucht, braucht der Saunagänger Nachschub und muss neue Saunasteine kaufen. Damit hier gute Qualität eingekauft wird, gilt es einiges zu beachten.

Saunasteine kaufen: Von Peckstein für die optimale Luftfeuchtigkeit bis zum Roten Quarz

1234
Speckstein Saunasteine Saunasteine - Größe pro Stein ca. 5-10 cm finnische Saunasteine - Roter Quarz Finnische Saunasteine - vorgewaschen
ModellDampfsteine aus Speckstein für den SaunaofenHarvia Saunasteine Ofensteine Steine für Saunaofen Elektroofen 20 kgRoter Quarz finnische Saunasteine – Saunagranit – 20 kgFinnische Saunasteine Sentiotec Premium für Saunaöfen
Preis

22,77 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

29,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

34,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

39,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *Details Verfügbarkeit* prüfenDetails Verfügbarkeit* prüfenDetails Verfügbarkeit* prüfen

Die Bestseller der Steine für die Sauna

AngebotBestseller Nr. 1 Original Harvia Saunasteine 20Kg finnische Diabas Dampfstein Aufgusssteine für Outdoor Holzofen Elektroofen Saunaofen
Bestseller Nr. 2 ULTINESS - Saunasteine 20 kg OLIVIN DIABAS finnische Aufgusssteine Dampfsteine für Saunaofen Elektroofen Holzofen Saunazubehör
Bestseller Nr. 3 Deutsche Diabas Saunasteine 10 kg 5-8 cm, 5-11 cm oder 8-12 cm von Schicker Mineral, hochwertige Aufgusssteine für den Saunaofen, vorgewaschen 50-80 mm
AngebotBestseller Nr. 4 Saunasteine 20 kg XL 40 bis 80 mm Heizsteine Aufgusssteine, Saunaofen Diabas Top Stein vorgewaschen Gartensauna Lavasteine Sauna Zubehör Saunaaufguss Sauna...
Bestseller Nr. 5 Suleno - Hochwertige Olivin-Diabas Saunasteine aus Finnland, Unverzichtbares Sauna-Zubehör, Ideal für den Saunaaufguss, Set mit variierenden 8- bis...
AngebotBestseller Nr. 6 Harvia Saunasteine 20 kg

Anforderungen an die Saunasteine beim Kauf

  • Es braucht widerstandsfähige Steine für den Saunabetrieb. Ideal sind Natursteine, wie Granit oder auch Perioditgestein oder Olivindiabas-Steinen. Sie trotzen den Temperaturschwankungen und halten sehr lange.
  • Die Steine müssen frei von Schadstoffen sein. Nur so ist ein gesundes Saunaklima zu gewährleisten.
  • Saunasteine, die aus Oxiden oder Silikaten bestehen, eignen sich besonders gut und speichern Wärme möglichst lange.
  • Gute Saunasteine sollten keine schädlichen Stäube oder Gase bilden und demnach keine Verunreinigungen aufweisen.
  • Oft sind es schwere und dunkle Saunasteine, die aus Pyroxen oder Chrom- und Eisenoxiden bestehen, die für das perfekte Saunieren geeignet sind. Auch Peckstein als reines Naturprodukt kommt zum Einsatz.
  • Saunasteine haben in einer Verbindung mit Wasser, welches zum Aufguss benötigt wird, eine optimale Wärmeleitung. Saunasteine müssen dem Wasseraufguss standhalten. Je nachdem mit was gekühlt wird, Wasser oder Eis, müssen die Saunasteine einen Temperaturunterschied von 100°C ohne Schäden überstehen können.
  • Gute Saunaseite sollten keine Risse oder kaputten Stellen besitzen, so dass sich die Wärme beim Saunagang richtig verteilen kann.
  • Deshalb ist es auch nicht ratsam, irgendwelche Steine die man unterwegs findet in der Sauna zu verwenden. Diese könnten brechen oder aufsplittern. Poröse Steine taugen nicht und so sollten Sie unbedingt darauf achten, die richtigen Saunasteine einzukaufen.

Saunasteine kaufen – Die Bestseller

Die Bestseller Saunasteine geben einen schnellen Überblick über das Angebot. Sie haben oft gute Bewertungen und werden in der Regel oft gekauft, so dass man hier einen guten Anhaltspunkt für seinen eigenen Kauf hat. Kontrollieren Sie noch einmal, ob es sich wirklich um Saunasteine handelt, denn es kann vorkommen, dass sich andere Produkte mit in die Liste einschleichen.

Bereichern Sie Ihre Sauna Wohlfühloase mit guten Saunasteinen.

AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
ULTINESS - Saunasteine 20 kg OLIVIN DIABAS finnische Aufgusssteine Dampfsteine für Saunaofen Elektroofen Holzofen Saunazubehör*
  • ✔ QUALITÄT AUS FINNLAND: Die ULTINESS Saunasteine aus den natürlichen Steinbrüchen in den Wäldern Finnlands bringen wohlige Wärme in Ihre Sauna. Das...
  • ✔ NATURSTEINE HÖCHSTER GÜTE: Unsere Saunasteine werden alle von Hand ausgewählt und geprüft. So stellen wir sicher, dass sie unseren Qualitätsstandards...
  • ✔ INHALT & GRÖSSE: 20kg OLIVIN DIABAS Steine mit perferkter Größe - für alle Saunaöfen geeignet!
  • ✔ QUALITÄTSMERKMALE: Schadstofffrei, porenarm und natürlichen Ursprungs | sehr hohe Wärmeleitfähigkeit mit langer Lebensdauer | sehr hohe Belastbarkeit...
  • ✔ ANWENDUNG: Die ULTINESS Saunasteine werden locker in den Saunaofen eingefüllt. Für eine lange Haltbarkeit und Funktion empfehlen wir die Steine...
Bestseller Nr. 3
Deutsche Diabas Saunasteine 10 kg 5-8 cm, 5-11 cm oder 8-12 cm von Schicker Mineral, hochwertige Aufgusssteine für den Saunaofen, vorgewaschen 50-80 mm*
  • hohe Widerstands- und Wärmespeicherfähigkeit
  • für alle Arten von Saunaöfen geeignet
  • handverlesen
  • hochwertiges Naturprodukt
AngebotBestseller Nr. 4
Saunasteine 20 kg XL 40 bis 80 mm Heizsteine Aufgusssteine, Saunaofen Diabas Top Stein vorgewaschen Gartensauna Lavasteine Sauna Zubehör Saunaaufguss Sauna...*
  • Hochwertige Saunasteine aus Olivin Diabas, lange Lebensdauer, hohe Belastbarkeit. Perfekt für Ihren Saunaofen und ideal ihre Aufgusssauna. Dieses Saunazubehör...
  • Die Saunasteine haben eine perfekte Größe von 40 bis 80 mm. Sie sind porenarm, naturbelassen und von höchster Güte. Geeignet für Elektroofen und...
  • Unsere Saunasteine sind schadstofffrei und verwitterungsbeständig. Sie sind umweltschonend durch kurze Transportwege, was sie zu einer idealen Wahl für Ihre...
  • Neben dem Einsatz in privaten Saunen sind diese Lavasteine auch für den Einsatz in öffentlichen Saunaanlagen geeignet. Verwenden Sie sie für Saunaaufguss...
  • Deutsches Produkt: Unsere Saunasteine sind ein deutsches Produkt und stehen für Qualität und Langlebigkeit. Sie sind vorgewaschen und für alle Aufgüsse...
Bestseller Nr. 5
Suleno - Hochwertige Olivin-Diabas Saunasteine aus Finnland, Unverzichtbares Sauna-Zubehör, Ideal für den Saunaaufguss, Set mit variierenden 8- bis...*
  • Erleben Sie das traditionelle Saunaerlebnis mit den Suleno Saunasteinen aus Finnland. Mit herausragender Wärmeleitfähigkeit und Wärmespeicherung sorgen...
  • Zuverlässig und anwenderfreundlich - Um einen optimalen Aufguss mit Ihrem bevorzugten Duft zu erreichen, reinigen Sie unsere Saunasteine regelmäßig mit einem...
  • Vielseitige Saunasteine - Ob für die Nutzung in öffentlichen oder privaten Saunen, unsere Steine sind sowohl für elektrische als auch für holzbefeuerte...
  • Aus langlebigem Olivin-Diabas - Unsere robusten Saunasteine widerstehen starken Temperaturschwankungen und eignen sich daher auch für anspruchsvolle...
  • Enthält unterschiedliche Steingrößen - Jedes Sauna-Zubehör-Set enthält Steine in einer Größe von 8 bis 10 Zentimetern. Sie ermöglichen eine ideale...
AngebotBestseller Nr. 6
Harvia Saunasteine 20 kg*
  • Echte Harvia-Saunaofensteine
  • olivine-diabase
  • 50–100 mm
  • für Saunaofen-Wandmodelle
Bestseller Nr. 7
HARVIA Saunazubehör Saunasteine 20kg 5-10cm*
  • Echte Harvia-Saunaofensteine
  • olivine-diabase
  • 50–100 mm
  • für Saunaofen-Wandmodelle
Bestseller Nr. 8
Schicker Mineral – 20 kg Diabas Saunasteine für den Saunaofen – hochwertige Aufgusssteine aus Deutschland – für Elektroofen & Holzofen geeignet – hohe...*
  • HOHE WÄRMESPEICHERFÄHIGKEIT: Der Diabas ist ein vulkanisches Hartgestein, das sich hervorragend als Saunastein eignet. Er ist extrem widerstandsfähig, was...
  • AUFGUSSSTEINE: Neben der Wärmespeicherung haben die oberfränkischen Saunasteine auch den Vorteil, den Sauna-Effekt bei einem wohltuenden Aufguss zu...
  • FÜR DIVERSE SAUNAÖFEN: Unser Diabas Gestein kann sowohl in elektrischen als auch in holzbefeuerten Saunaöfen verwendet werden und ist sowohl für den...
  • VERSCHIEDENE KÖRNUNGEN: Damit für jeden Ofen der passende Stein dabei ist, bieten wir Ihnen unsere Saunasteine in drei Korngrößen an. Welche Größe die...
  • HINWEISE: Die Aufgusssteine werden handverlesen, sind jedoch nicht auflegefertig. Bitte reinigen Sie die Steine vor der ersten Benutzung mit Wasser und Bürste...

Saunasteine mit Löcher

Einige Saunasteine sind größer und verfügen über Löcher. In diesen kann Wasser pur oder gemischt mit Ätherischen Ölen eingefüllt werden. Das Wasser fängt an zu kochen und es entsteht ein kleiner Geysire. Das ist sehr hübsch anzuschauen und wird zum optischen Blickfang in der Sauna.

Der Zeitraum in dem Dampf entsteht, vergrößert sich hier um einiges, gegenüber einem normalen Aufguss.

Ätherische Öle im Wasser können noch eine kleine Aromatherapie beim Saunieren einbringen. Der Dampf kann so noch eine gezielte Wirkung auf die Stimmung und auf das Wohlbefinden haben. Das ist abhängig von der Auswahl des Öles und von dem was für den Saunagänger gesundheitlich geeignet ist.

Warum gibt es Saunasteine mit Löcher? Was ist daran besser, als normale Saunasteine?

Saunasteine mit Löchern sind speziell gestaltet, um die Effizienz der Wärmeübertragung in der Sauna zu verbessern. Die Hauptvorteile sind:

  1. Bessere Dampfverteilung: Durch die Löcher kann das aufgegossene Wasser schneller verdampfen. Der Dampf wird effizienter und gleichmäßiger in der Sauna verteilt, was zu einem angenehmeren Saunaerlebnis führt.
  2. Erhöhte Oberfläche: Die Löcher erhöhen die Oberfläche der Steine, wodurch mehr Wasser auf einmal verdampfen kann. Dies führt zu einer schnelleren und intensiveren Dampfentwicklung.
  3. Verbesserte Wärmespeicherung: Die Struktur der Steine mit Löchern ermöglicht es ihnen, Wärme effektiv zu speichern und über eine längere Zeit abzugeben. Dies kann helfen, die Temperatur in der Sauna konstant zu halten.
  4. Längere Lebensdauer: Durch die gleichmäßigere Wärmeverteilung und die reduzierten Temperaturschwankungen können diese Steine potenziell eine längere Lebensdauer als herkömmliche Saunasteine ohne Löcher haben.

Insgesamt bieten Saunasteine mit Löchern durch ihre spezielle Konstruktion Vorteile hinsichtlich der Dampfqualität und Effizienz der Wärmeverteilung. Sie können ein intensiveres und angenehmeres Saunaerlebnis ermöglichen.

Warum Dampfsteine aus Speckstein für die Sauna als Saunasteine nehmen?

Dampfsteine aus Speckstein werden als Alternative zu traditionellen Saunasteinen verwendet, weil Speckstein eine hohe Wärmespeicherfähigkeit und Wärmeleitfähigkeit besitzt. Dadurch können sie die Wärme über eine lange Zeit speichern und gleichmäßig an die Saunaluft abgeben. Außerdem sind sie sehr widerstandsfähig gegen Temperaturschwankungen, was das Risiko von Rissen oder Brüchen reduziert. Speckstein gibt auch keine schädlichen Stoffe an die Luft ab, was besonders für Allergiker oder Personen mit Atemwegserkrankungen vorteilhaft ist.

Kaufkriterien für Saunasteine auf einem Blick

  • Größe
  • Art des Steines, Naturstein
  • Dichte des Steins
  • Wärmespeicherungskapazität
  • Temperaturbeständigkeit
  • Witterungsbeständigkeit
  • Wärmeleitfähigkeit
  • Vorgewaschen
  • Lebensdauer
  • Keine Einschlüsse giftiger Elemente
  • Druckfestigkeit
  • Staubfrei
  • Wasseraufnahme
  • Feuerfestigkeit
  • Preis
  • Preis- Leistungesverhältnis

Wodurch entscheiden sich Rote Saunasteine von grauen Saunasteine?

Rote Saunasteine und graue Saunasteine unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre mineralische Zusammensetzung und ihre Herkunft, was zu unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften führen kann.

  1. Farbe und Material: Die rote Farbe der Saunasteine stammt meist von Eisenoxid-Einschlüssen im Gestein, während graue Steine weniger Eisenoxide enthalten oder aus anderen Gesteinsarten bestehen.
  2. Wärmespeicherung: Je nach Gesteinsart können rote Saunasteine eine andere Wärmespeicherfähigkeit aufweisen als graue. Das spezifische Wärmespeichervermögen hängt von der Dichte und Porosität des Steins ab.
  3. Widerstandsfähigkeit gegen Temperaturschwankungen: Unterschiedliche Gesteinstypen können verschiedene Grade der Widerstandsfähigkeit gegenüber Temperaturschwankungen bieten. Einige rote Steine könnten möglicherweise besser gegen Risse durch Hitzezyklen geschützt sein, dies ist aber stark vom spezifischen Gesteinstyp abhängig.
  4. Ästhetik: Die Wahl zwischen roten und grauen Saunasteinen kann auch eine Frage des persönlichen Geschmacks sein, da die Farbe der Steine das Erscheinungsbild der Sauna beeinflusst.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Qualität von Saunasteinen nicht ausschließlich von ihrer Farbe abhängt, sondern von der Art des Gesteins und seiner Eignung für den Einsatz in der Sauna. Bevorzugt werden sollten Steine, die Hitze gut speichern und langsam abgeben, Wasser gut aufnehmen und gleichmäßig verdampfen lassen sowie widerstandsfähig gegen Temperaturschwankungen sind.

Erneuerung der Saunasteine: Wann müssen sie ausgetauscht werden?

Rote Saunasteine (depositphotos.com)

Rote Saunasteine (depositphotos.com)

Aber auch die besten Saunasteine werden irgendwann ihren Geist aufgeben und bei sehr hoher Belastung aufplatzen. Deshalb müssen Sie als Saunabesitzer unbedingt von Zeit zu Zeit prüfen, ob der Zustand Ihrer Saunasteine noch akzeptabel ist.

Hierbei müssen Sie nicht nur die oberen, sondern auch unteren Steinschichten in die Hand nehmen und nach Bruchstellen absuchen. Saunasteine, die zu lange verwendet werden, lagern Kalk und andere Zusätze an und so kann sich die Hitze nicht mehr richtig verteilen.

Alle 2 – 4 Monate ist es ratsam, die Steine zu prüfen und gegebenenfalls zu wechseln. In der Regel halten Saunasteine ungefähr 6 -12 Monate. Gute Saunasteine können aber auch bis zu 3 bis 5 Jahre halten oder sogar 5 bis 10 Jahre im privaten Bereich.

Saunasteine kaufen: Was kosten die Aufgusssteine?

Saunasteine müssen nicht teuer sein. Durchschnittlich kosten 12 -15 Kilo zwischen 20 – 30 Euro. Besonders luxuriöse Steine, die zudem noch schön aussehen, können deutlich teurer sein. Wenn Sie sich jedoch eine besonders luxuriöse Sauna anschaffen, lohnen sich diese Ausgaben beim Saunasteine kaufen.

 

 

Redaktion Heimsauna
Letzte Artikel von Redaktion Heimsauna (Alle anzeigen)