Skip to main content

awolsrgiop 3-9kw Sauna Digital Controller, 2Arbeitsmodi Saunasteuerung Sauna External Controller

49,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2024 3:39

awolsrgiop 3-9kw Sauna Digital Controller, 2Arbeitsmodi Saunasteuerung Sauna External Controller, Saunasteuergerät Saunasteuerung Saunaofen For 3-9KW Saunaofen

Digitales Sauna Steuergerät für 3-9 kW Öfen – Externe Steuerung mit Temperatur- und Zeitoptionen

Dieses externe Saunasteuergerät ermöglicht die Steuerung von Saunaleuchten und Öfen mit einer Leistung von 3-9 kW. Es verfügt über eine Temperatur- und Zeiteinstellung, zwei Betriebsmodi und einen Überhitzungsschutz.

Die Saunasteuerung awolsrgiop mit einer Arbeitsspannung von 220V-245V bietet eine ausgezeichnete Ausgangsleistung von 3-9KW. Der Strom wird dabei im Bereich von 4.5-13.7A gehalten, um eine effiziente und sichere Heizung zu gewährleisten. Zudem verfügt die Steuerung über eine maximale Lichtleistung von 60W, um für eine angenehme Atmosphäre in der Sauna zu sorgen.

Der Modus der Saunasteuerung ist ein 8+4-Modus, der eine normale Heizung ermöglicht. Dadurch kann die Temperatur in einem breiten Bereich von 40-105℃ eingestellt werden, um den individuellen Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden. Zudem unterstützt die Saunasteuerung einen Überhitzungsschutz, um die Sicherheit während des Saunagangs zu gewährleisten und ungewollte Schäden zu vermeiden.

Die Erinnerungsfunktionen der Saunasteuerung sind äußerst nützlich für die Benutzer. Wenn auf dem Bildschirm die Temperaturanzeige „—-L“ erscheint, signalisiert dies, dass der Temperatursensor nicht ordnungsgemäß angeschlossen ist oder der Stromkreis unterbrochen ist. Es kann auch darauf hindeuten, dass die Temperatur unter -10 ℃ gefallen ist. Eine weitere wichtige Information, die angezeigt werden kann, ist „—-H“, was auf einen Kurzschluss des Temperatursensors oder eine übermäßig hohe Temperatur von über 110℃ hinweist.

Zusätzlich dazu wird die Zeit im Countdown-Modus angezeigt, was den Nutzern eine klare Übersicht über die verbleibende Zeit in der Sauna gibt. Diese Funktion stellt sicher, dass die Benutzer immer im Blick behalten, wie lange sie bereits in der Sauna verbracht haben und wann es Zeit für eine Pause ist.

Produkteigenschaften:
– Kompatibel mit 3-9 kW Saunaöfen
– Temperaturbereich von 40-105 °C
– Einfache Temperatureinstellung
– Timer-Funktion mit automatischem Ausschalten
– Zwei Betriebsmodi für flexible Nutzung
– Überhitzungsschutz für Sicherheit
– Temperatursensor für genaue Messungen

  • Ausgangsleistung: 3-9KW
  • Strom: 4.5-13.7A
  • Lichtleistung: Max.60W
  • Modus: 8+4-Modus; normale Heizung
  • Temperaturbereich: 40-105℃
  • Überhitzungsschutz: Unterstützung

 

Verwendungszwecke:
– Kontrolle der Temperatur in der Sauna
– Einstellung von Betriebszeiten für den Saunaofen
– Automatisches Ein- und Ausschalten von Saunaleuchten
– Überwachung der Temperatur für Sicherheit

Optimiere dein Saunaerlebnis mit einer Saunasteuerung – und übernehmen Sie die Kontrolle über Temperatur und Zeit in der Sauna!

Herstellerinformationen

  • ✅【Externes Saunasteuergerät】Dieses externe Steuergerät dient zur Steuerung des Ein- und Ausschaltens von bis zu 60 W starken Saunaleuchten und ist mit Saunaöfen von 3-9 kW kompatibel. Wird mit einem 3M langen Temperaturfühler für die Inneninstallation und einem hitzebeständigen Kabel geliefert.
  • ✅【Temperatureinstellung】Temperaturbereich: 40-105 °C, drücken Sie die Aufwärtstaste „▲“ oder die Abwärtstaste „▼“, um die Temperatur einzustellen. 3 Sekunden später wird die aktuelle Temperatur angezeigt.
  • ✅【Zeiteinstellung】Drücken Sie die Aufwärtstaste „▲“ oder die Abwärtstaste „▼“, um die Zeit einzustellen. 3 Sekunden später zählt das Gerät von der eingestellten Zeit abwärts und schaltet sich automatisch aus, wenn auf dem Bildschirm 0:00 angezeigt wird; die Standardzeit ist 2:00.
  • ✅【Zwei Betriebsmodi】Modus A: 8+4 Betriebszeit (max. Betriebszeit: 4 Stunden), max. Beispiel: Trennlinie: 4:00, Heizungslaufzeit ist 4:00-0:00; Nichtarbeitszeit ist 12:00-4:00 (die Heizung funktioniert nicht). Wenn Sie die Heizung nicht sofort starten wollen (2 Stunden Verzögerung, um die Heizung automatisch zu starten). Die Uhrzeit wird auf 6:00 Uhr morgens eingestellt. Modus B: Die Heizung beginnt sofort nach der Einstellung zu arbeiten (keine Pausen), maximale Arbeitszeit: 12 Stunden.
  • ✅【Überhitzungsschutz】Schaltet sich automatisch ab, wenn die Temperatur 150 °C erreicht, um Verbrühungen zu vermeiden. 1. „—-L“ wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn der Temperatursensor nicht richtig angeschlossen (oder getrennt) ist oder die Temperatur unter -10 °C liegt. 2. „—-H“ wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn der Temperatursensor kurzgeschlossen ist oder die Temperatur über 110 °C liegt. 3. Die Zeitanzeige befindet sich im Countdown-Modus.
Redaktion Heimsauna
Letzte Artikel von Redaktion Heimsauna (Alle anzeigen)

49,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2024 3:39